Die gegenwärtige Herrschaft ist die des Vaivasvata Manu. Nach astronomischen Berechnungen befinden wir uns jetzt im achtundzwanzigsten Yuga des Vaivasvata Manu. Jeder Manu lebt einundsiebzig Yugas lang, und vierzehn solcher Manus herrschen an einem Tag von Lord Brahma. Wir befinden uns jetzt in der Periode des Vaivasvata Manu, dem siebten Manu, und der achte Manu wird erst nach vielen Millionen von Jahren in Erscheinung treten. Aber Sukadeva Gosvami, der von Autoritäten gehört hat, sagt voraus, dass der achte Manu Savarni sein wird und dass Nirmoka und Virajaska unter seinen Söhnen sein werden. Die Sastra kann voraussagen, was Millionen und Abermillionen von Jahren in der Zukunft geschehen wird. Die Gesamtdauer der Perioden, die von diesen Manus regiert werden, wird auf eintausend catur-yugas berechnet, das sind 4.300.000 mal 1.000 Jahre. Dies wird ein kalpa oder ein Tag von Lord Brahma genannt.

Quelle: A.C. Bhaktivedanta Swami Prabhupada (Ausgabe 2014), „Srimad Bhagavatam“, Achter Canto, Kapitel 13 – Text 11 und Einleitung

(Visited 21 times, 1 visits today)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •